Trailer

B-b-b-bad to the Bone: Give ‚em Hell, Malone – Teaser

Und bevor das hier noch zu beschaulich wird, bringt uns Ex-Punisher Thomas Jane noch die Hölle. „Give ‚em Hell, Malone“ ist offenbar ein Actionreißer im Stil des 70er Jahre Exploitation Kinos gemischt mit einem 30er Jahre Gangsterepos. Zugeben, die Regie Referenzen von Russell Mulcahy mit „Resident Evil: Extinction“ und „Highlander 2“ (tatsächlich, einer der schlechtesten Filme, für die ich je Eintrittsgeld bezahlt habe) im Trailer wirken auf mich wie Selbstironie, doch die Schnitte in Zusammenhang mit dem Bad Ass Song haben schon eine Wirkung. Und die ist so stark, dass ich mir ziemlich sicher bin, daß der Film sie kaum erfüllen kann. Aber sei’s drum, der Clip ist gut und basta.


[via]

[imdb]1258137[/imdb]

2 Comments

  • 22. Dezember 2008 - 15:16 | Permalink

    Ja, die schnelle Schnittfolge ist schon gut. Altes Thema, wenn ich sage, dass in letzter Zeit immer mehr Trailer viel zu lang sind und den halben (wenn nicht noch mehr) Film verraten. Von daher ist dieser Trailer eine angenehme Ausnahme.

    Im Endeffekt denke ich jedoch, dass der Film eher schlecht sein wird… 🙂

  • 23. Dezember 2008 - 09:24 | Permalink

    Geil, gefällt mir jetzt schon!

  • Kommentar verfassen

    Powered by: Wordpress