Filmnews Sonstiges

Splice – Bilder aus dem neuen Film von Vincenzo Natali

Bisher habe ich nur Konzeptbilder aus „Splice“ gesehen. Der Film ist die neue Regiearbeit von Vincenzo Natali, der mit seinem Erstling „Cube“ einen bleibenden Eindruck hinterlassen hat und meiner Meinung nach mit „Nothing“ und „Cypher“ weitere originelle Geschichten erzählt hat.

Wie originell die Story von „Splice“ ist, muss sich noch herausstellen. Die Kurzbeschreibung klingt nach einer Variation von „Species„: Wissenschaftlerpaar experementiert illegal mit der DNA von Mensch und Tier und erschafft so eine neue Spezies, welche eine neue Stufe der Evolution bedeutet. Einerseits machen die beiden aufgrund ihrer Forschung Karriere, werden aber auch mit den Folgen ihres Experiments konfrontiert. Ob und wie böse die Schöpfung ist, kann ich noch nicht sagen. Ich denke, es wird nicht auf eine Amoktour aus Fortpflanzungsgründen wie in „Species“ hinauslaufen, das würde nicht in Natalis bisherige Filmvita passen.

In den Hauptrollen sieht man Adrien Brody und Sarah Polley, die nach ihrer Regiearbeit „Away From Her“ wieder zum Horror zurück kehrt. Wir erinnern uns: Sie spielte auch schon die Hauptrolle im „Dawn of the Dead“ Remake. Produziert wird der Horrortrip von Guillermo del Toro, nach dem ich nach „El Orfanato“ als Produzent fast schon blind vertraue.


[via]

3 Comments

  • 27. Februar 2009 - 11:43 | Permalink

    Na, ich denke einmal, die neue Lebensform wird sich nicht durch exzessives Teetrinken auszeichnen… Man sieht schon am ersten Bild, dass die eher auf „Eingemachtes“ steht.

  • 27. Februar 2009 - 11:45 | Permalink

    @Nils – bei dem bild frage ich mich aber, was genau die Motivation dafür war. So ganz glücklich sie die Kreatur dabei nicht aus.

  • 27. Februar 2009 - 12:30 | Permalink

    Sehr schick! Cube mochte ich sehr.

  • Kommentar verfassen

    Powered by: Wordpress