Trailer Sonstiges

Trailer zu Sam Raimis „Drag Me To Hell“

Seit den ersten Stills habe ich gespannt auf bewegte Bilder aus „Drag Me To Hell“ gewartet. Sam Raimi kehrt mit diesem Film zu seinen Horrorwurzeln zurück, in dem es um Todesfluch geht, den eine nicht ganz so nette alte Dame ihrer Darlehensberaterin auferlegt. Alison Lohman spielt die Frau, die unter der Verwünschung leiden muss und hinterlässt in dem Trailer einen guten Eindruck. Lohman ersetzte relativ spät „Juno“ Star Ellen Page, die ursprünglich zur Hölle fahren sollte.

Ich hoff , daß Raimi es schafft, den Film so episch werden zu lassen, wie es zum Ende des Trailers angedeutet wird. Denn so einfach die Geschichte scheint, so imposant scheinen die Auswirkungen des Fluches zu sein.

[media id=“365″ width=“500″ height=“232″]
[via]

[imdb]1127180[/imdb]

6 Comments

  • 12. März 2009 - 08:45 | Permalink

    Hm, mit Ellen Page hätte es vielleicht richtig gut werden können. Der Trailer sieht aber eher nach dem ziemlich mäßigen „The Skeleton Key“ aus.

  • 12. März 2009 - 09:33 | Permalink

    Finde ich nicht. Ich glaube nicht, daß sich der Film vornehmlich um einen Twist dreht. Raimis Horrorfilme leben ja meißt davon, daß sie alles zeigen und die Inszenierung den Reiz ausmacht. Und wie gesagt, halte ich die Wahl der Hauptdarstellerin gelungen.

  • 13. März 2009 - 02:19 | Permalink

    ich sollte sowas nachts nicht gucken.

  • Stefan
    20. März 2009 - 16:18 | Permalink

    Mir ist das zu gruselig!

  • S++i
    20. März 2009 - 16:19 | Permalink

    Hahahaha, Deine GOOGLE Ads passen ja toll:

    „Eil-Kredit ohne Schufa
    Ab 4.6% – 3.000 – 100.000 EUR Schnell unkompliziert und günstig!“

    ohohoh, oder einen FLUCH 😀

  • 20. März 2009 - 16:20 | Permalink

    @S++i – hihi, zuviel zur kontextsensitiven werbung.

  • Kommentar verfassen

    Powered by: Wordpress