Trailer

Tetro – Trailer

Francis Ford Coppola konnte weder die Kritiker, noch das Publikum vollkommen mit seinem letzten Werk „Youth without Youth“ überzeugen. So lange wie auf diesen Film muss man auf seinen nächsten jetzt nicht warten. Heute ist der Trailer zu „Tetro“ erschienen.

Der grösstenteils in schwarz-weiß gedrehte Film dreht sich um eine auseinandergelebte Immigrantenfamilie, deren Patriarch (Klaus Maria Brandauer) ein gefeierter Dirigent ist. Der 17 jährige Bennie macht sich auf die Suche nach seinem alteren Bruder (Vincent Gallo), der zu seiner Zeit ein vielversprechender Autor war. Er findet ihn Buenos Aires, wo er sich als „Tetro“ der Dichtkunst hingibt. Bennie entschließt sich zu bleiben und so beginnt die Vergangenheitsbewältigung mit dem sprunghaften Tetro.

Der Film ist sicher noch mehr als „Youth without Youth“ ein „Hard Sell“ und konnte mich auch erst gegen Ende des Trailers richtig packen, daß ich jetzt doch sehr gespannt bin.

[media id=“414″ width=“500″ height=“297″]
[via]

[imdb]0964185[/imdb]

2 Comments

  • 3. Mai 2009 - 15:03 | Permalink

    Hard sell – ja. Packen – leider nicht. 🙁

  • 5. Mai 2009 - 16:53 | Permalink

    ach grandios! der film im richtigen kino und alles ist in butter!

    http://www.metropolis-hamburg.de/

  • Kommentar verfassen

    Powered by: Wordpress