Videoclips

Das Filmjahr 2009 in 7 Minuten

Im letzten Jahr war der gelungeste Kinorückblick der 4 minütigen Zusammenschnitt von oyguvaltshappy. Nun hat Kees van Dijkhuizen nicht nur in der Anzahl der Film und in Laufzeit die Retrospektive von 2008 übertroffen – Nein, er hat sich auch die Mühe gemacht, ein einheitlichen Bildformat einzuhalten und den Schnittrhythmus auf mehrere Songs auszuweiten. Höchsten Respekt meinerseits. Ein Liste der gezeigten Filme hat er netterweise auch veröffentlicht, von denen einige noch gar nicht zu sehen waren.

Bei dieser Gelegenheit wünsche ich euch auch noch frohe Weihnachten.


[via]

4 Comments

  • 24. Dezember 2009 - 11:38 | Permalink

    Frohe Festtage! 🙂

  • 24. Dezember 2009 - 13:38 | Permalink

    Sehr cool. Danke 🙂

  • 27. Dezember 2009 - 10:47 | Permalink

    Und wo ist diese FIlmliste zu finden? Ich hab danach gegoogelt, aber bis dato außer deinem Verweis darauf noch nix gefunden. Danke im voraus.

  • 27. Dezember 2009 - 13:47 | Permalink

    Habe ich doch glatt vergessen zu verlinken. Hier ist die Liste:
    http://docs.google.com/View?id=dzz82p6_4gx48hhfj

  • Kommentar verfassen

    Powered by: Wordpress