Filmnews

Gewinner der 67. Golden Globe Verleihung


Hier die Gewinner der 67. Golden Globe Verleihung. Perösnlich habe ich die Zeremonie, die von Ricky Gervais präsentiert wurde, nicht live gesehen, werde mir aber eine Aufzeichnung besorgen. „Avatar„, den ich immer noch sehen muss, hat tatsächlich die Auszeichnung für den besten Film und Regie bekommen. Eine kleine Überraschung war, dass Jeff Bridges den hoch gehandelten George Clooney in „Up in the Air„, der immerhin für das Drehbuch ausgezeichnet wurde, als besten Darsteller einholen konnte.

Schön ist der verdiente Globe für Christoph Waltz für seine multilinguale und hynotische Leistung in „Inglourious Basterds„. „Das weiße Band“ von Micheal Haneke, der als bester ausländicher Film ausgezeichnet wurde, konnte ich leider auch noch nicht sehen. Ebenso kann ich recht wenig zu den TV Kategorien sagen, da ich ausser „30 Rock“ und „Mad Men“ keinen der Gewinner gesehen habe.

Film
– Film „Avatar
– Musical/Comedy: „The Hangover
– Schauspieler: Jeff Bridges, „Crazy Heart
– Schauspielerin: Sandra Bullock, „The Blind Side
– Regie: James Cameron, „Avatar
– Schauspieler Musical/Comedy: Robert Downey Jr., „SherlockHolmes
– Schauspielerin Musical/Comedy: Meryl Streep, „Julie & Julia
– Nebenrolle männlich: Christoph Waltz, „Inglourious Basterds
– Nebenrolle weiblich: Mo’Nique, „Precious
– Fremdsprachiger Film: „Das Weiße Band
– Trickfilm: „Up
– Drehbuch: Jason Reitman und Sheldon Turner, „Up in the Air
– Soundtrack: Michael Giacchino, „Up
– Bester Song: „The Weary Kind“ „Crazy Heart“ von Ryan Binghamund und T Bone Burnett

TV
– Serie: „Mad Men
– Schauspieler: Michael C. Hall, „Dexter
– Schauspielerin: Julianna Margulies, „The Good Wife
– Serie Musical/Comedy: „Glee
– Schauspieler Musical/Comedy: Alec Baldwin, „30 Rock
– Schauspielerin Musical/Comedy: Toni Collette, „United States ofTara
– Miniserie oder Film: „Grey Gardens
– Schauspieler Miniserie/Film: Kevin Bacon, „Taking Chance
– Schauspielerin Miniserie/Film: Drew Barrymore, „Grey Gardens
– Nebenrolle männlich Miniserie/Film: John Lithgow, „Dexter
– Nebenrolle weiblich Miniserie/Film: Chloe Sevigny, „Big Love

2 Comments

  • 18. Januar 2010 - 10:25 | Permalink

    Ich habe die ganze Nacht die Golden Globes angeschaut und habe mich besonders gefreut, dass auch ein deutschsprachiger Film ausgezeichnet wurde. Christoph Waltz wurde ebenso als bester Nebendarsteller prämiert, was ich erwartet habe, doch es ist umso erfreulicher, dass es auch eingetreten ist. Merryl Streep hat den Golden Globe als beste Hauptdarstellerin in einer Komödie erhalten und ist für mich immer noch die beste Schauspielerin überhaupt. Nicht ohne Grund war sie gleich zweimal nominiert.

  • Kommentar verfassen

    Powered by: Wordpress