Trailer

Cemetery Junction – Trailer

Heute ist eine Trailer zu dem ersten Kinofilm, den Ricky Gervais und Stephen Merchant gemeinsam inszenieren, ins Netz geleakt. Vielerorts wird er schon wieder von Sony gelöscht. Also hurtig, wenn ihr nach dem ersten wirklich lustigen Teaser, der allerdings nicht viel zur Handlung verriet, erste bewegte Bilder aus „Cemetery Junction“ sehen wollt.

Grob gesagt ist der Film eine „Coming of Age Story“, die während der 70er Jahre in Reading spielt. Mich erinnerte der Trailer an eine britische Version von David Gordon GreensAll the Real Girls„, was nun wirklich nicht der schlechteste Vergleich ist. Und wer jeweils das Finale von „The Office“ und „Extras“ gesehen hat, weiß, wie Gervais und Merchant auch herzergreifendes Drama inszenieren können. Und was die beiden Regisseure im Vorfeld betont haben, nämlich den Zeitgeist einzufangen, scheint gelungen zu sein.

Update:
Trailer ist nun auch offiziell verfügbar.

One comment

  • 5. Februar 2010 - 21:10 | Permalink

    allein die verwendung von mott the hoople verdient da schon ein vorfreudiges kieksen. 🙂

  • Kommentar verfassen

    Powered by: Wordpress