Trailer

The Adjustment Bureau – Trailer

Basierend auf einer Kurzgeschichte kommt mit „The Adjustment Bureau“ die Verfilmung einer Philip K. Dick Kurzgeschichte ins Kino. Er markiert das Regiedebut des Autoren des letzten Jason Bourne Films George Nolfi und ist mit – Überraschung – Matt Damon in der Hauptrolle besetzt. Dieser lernt die von mir gern gesehene Emily Blunt kennen und lieben, was allerdings einige zwielichte Gestalten auf den sprichwörtlichen Plan ruft. Den die Affäre zwischen Damon und Blunt stand so nicht im Buche, das die Männer in den Anzügen (u.a. Terence Stamp) bei sich tragen.

Ein wenig Retrofuturismus-Stil, den eine Adaptiton einer derartigen Dick Geschichte bedarf, ist dem Film erhalten geblieben. Wie man es nämlich nicht machen sollte, haben z.B. „Paycheck“ von John Woo oder „Next“ mit Nicolas Cage gezeigt. Inhaltlich fühlte ich mich, da ich die Quelle nicht kenne, etwas an „Dark City“ erinnert, gehe aber davon aus, dass die Auflösung hier in eine andere Richtung gehen wird. Soweit kann ich Philip K. Dick einschätzen.

In Deutschland startet der Film am 7. Oktober 2010.

Kommentar verfassen

Powered by: Wordpress