Trailer

Black Death – Trailer

Genre Regisseur Christopher Smith hat sich mit seinen bisherigen Filmen „Creep„, „Severance“ und „Triangle“ kontinuierlich gesteigert und tritt, wie manche anderen Kollegen im Horrorbereich dabei nicht auf der Stelle. Gerade „Triangle“ halte ich für einen Geheimtipp, den man sich mittlerweile hierzulande als DVD oder Blu-ray (Partnerlinks) zulegen kann.

Nun verschlägt es den britischen Filmemacher mit „Black Death“ in das Mittelalter seines Landes. Dieses ist von der Pest gebeutelt und um den schwarzen Tod. In einem Dorf heißt es, gibt es einen Nekromanten, der laut Gerüchten die Toten erwecken kann. Auf einer Gottesmission sind nun eine junger Mönch (Eddie Redmayne) und eine Ritter (Sean Bean) mit seinen Leuten auf der Suche nach diesem Heilsbringer. Doch nicht nur der Weg zu dem Beschwörer der Verstorbenen gestaltet sich steinig. Der wahre Horror wartet im Dorf selbst. Eine geheimnissvolle Schönheit names Langiva (Carice van Houten) hat einen Pakt mit den bösen Mächten geschlossen und stellt vor allem den Glauben des Novizen auf die Probe.

Smith fängt das Mittelalter mit der Handkamera ein, was frischer aussieht, als es klingt. Ich bin gespannt, wie sein erster Film außerhalb der Gegenwart sich auf voller Länge entfaltet. In England ist er diese Woche in die Kinos gekommen (11.06.10) – eine Deutschlandstart ist für den 09.09.10 vorgesehen.

2 Comments

  • 8. November 2010 - 18:48 | Permalink

    Echt Mittelalterlich.Echt gruselig.

  • Kommentar verfassen

    Powered by: Wordpress