Videoclips

The Disappearance of Alice Creed – Die ersten 5 Minuten

The Disappearence of Alice Creed“ samt Trailer hatte ich vor einiger Zeit vorgestellt. Nun kann man im Rahmen des US-Starts Anfang August den wortlosen Anfang sehen, der die Vorbereitungen des Verbrechens zeigt. Ein Einkauf im Baumarkt und das Renovieren eines Zimmers kann vor dem Hintergrund einer Entführung sehr beklemmend und furchteinflössend sein, verstärkt noch durch die minutiöse Planung, die offenbar keiner Absprache mehr bedarf.

Das Ziel der beiden Entführer (Eddie Marsan und Martin Compston) spielt Gemma Arterton, die sich allerdings nicht lange in der Opferrolle befinden möchte, wie schon der Trailer (im Anhang des Artikels) angedeutet hatte. Ich erwarte einen cleveres Kammerspiel, von dem ich ab jetzt aber inhaltlich nicht mehr wissen möchte.

Für Deutschland ist leider immer noch kein Termin bekannt. Da kommt man wohl eher an einen DVD Veröffentlichung aus England, wo der Film schon im April lief.


[via]

Trailer

Kommentar verfassen

Powered by: Wordpress