Videoclips

Kurzfilm: Zombie in a Penguin Suit

Eine Zombiegeschichte gnadenlos aus der Sicht eines Betroffenen erzählt, das gab es noch nicht so häufig. Ich erinnere mich an „Wasting Away“ [Trailer], bei dem die Infizierten sich ihres Zustandes allerdings zuerst nicht bewußt. Eigentlich auch eine clevere Idee, die der Film aber durch einigen unnötigen Haudrauf Humor allerdings nicht gerecht wird.

Von Klamauk sind wir bei diesem Kurzfilm weit entfernt. Eine bedrückende Stimmung strahlt die Wanderschaft durch die Postapokalypse aus, die einige originelle Bilder zu bieten hat. Der Sieben-Minüter kann mit einer Empathie für den Untoten auftrumpfen, die man seit „Fido“ [Trailer] nicht mehr gesehen hat und hält diese bis zum Abspann inklusive.


[via]

2 Comments

  • Piratim
    20. Oktober 2011 - 20:34 | Permalink

    Wow. Tolle Kamera, teilweise wunderschöne Bilder, fantastische Musik. Danke für das Posten dieses filmischen Kleinods!

  • Pingback: Kurzfilm: Zombie in a Penguin Suit | Zombies und Pinguine - DenkfabrikBlog

  • Kommentar verfassen

    Powered by: Wordpress