Trailer

Weihnachtsfilmtürchen #12 – Diner

Diner“ von 1982 ist kein Weihnachtsfilm per se, treffen sich die Freunde doch für eine Hochzeit. Diese findet aber um die Weihnachtszeit statt und es gibt eine erinnerungswürdige Szene mit einer Baby Jesus Figur. Dies war die erste Regiearbeit von Barry Levinson und er hat eine illustre Schar an Jungschauspielern zusammengestellt, die denen des beinahe zeitgleich entstandenen „The Outsiders“ in fast nichts nachgestehen – vor allem weil Mickey Rourke so verdammt cool in „Diner“ ist.

Der Adventskalender bleibt jetzt für zwei Tage geschlossen. Ich bin unterwegs und habe dann leider keine Zeit, mein Filmpensum aufrecht zu erhalten.

Kommentar verfassen

Powered by: Wordpress