Trailer

The Bourne Legacy – Neuer Teaser

Heute ist ein weiterer Blick auf „The Bourne Legacy“ erschienen. Mit Jeremy Renner hat man einen mehr als würdigen Nachfolger für Matt Damon gefunden. Renner spielt Aaron Cross, der mit den Konsequenzen aus den ersten drei Filmen konfrontiert werden.


[via]

Ich bin sehr gespannt auf das Ergebnis, den ich halte sehr viel von Jermy Renners Leinwandpräsenz. Und mit den Serienzugängen Rachel Weisz und Edward Norton hat man sich noch weitere Namen ins Boot geholt, die mich aufhorchen lassen. Regie führt der als Drehbuchautor mit der Serie vertraute Tony Gilroy, der zumindest mit „Michael Clayton“ schon einen faszinierenden Film als Regisseur abgeliefert hat. Deutscher Kinostart ist für den 13. September 2012 angesetzt.

3 Comments

  • justus_jonas
    31. Mai 2012 - 20:03 | Permalink

    Sieht wirklich gut aus. Wobei Renner dann vielleicht erst einmal (nach Mission Impossible und Avengers) keine Franchise-Rolle mehr annehmen sollte…

  • 31. Mai 2012 - 20:32 | Permalink

    Ein wenig hast du recht, bei MI4 habe ich das auch erst gedacht, ob er Cruise ablösen sollte und das gefiel mir nicht ganz so gut.

  • 7. Juni 2012 - 12:12 | Permalink

    das ist doch auch wieder nur irgendein film. wann hören die leute endlich auf irgendwelche filme zu drehen? unter niveau!

  • Kommentar verfassen

    Powered by: Wordpress