Sonstiges

Voting: Film für das neunte Social Viewing „Enge Räume“

kino

Hier seht Ihr jetzt das Voting für den Film des neunten Social Viewings zum Thema „Jeder geschlossene Raum ist ein Sarg: Enge Räume“, das bis Mittwoch, den 11. September aktiviert bleibt.

Für diejenigen, die noch neu sind: Wir wählen hier einem Film, den wir an einem bestimmten Termin um eine genaue Uhrzeit gleichzeitig starten und dabei auf Twitter begleiten.

In den vorherigen Runden haben wir bisher „The Exorcist„, „Total Recall„, „Sunset Blvd.“ und „The Breakfast Club, „True Romance„, „Dr. Strangelove„, „Dog Day Afternoon“ und „Wag the Dog“ geschaut.

Beim dem Voting hat jeder bis zu zwei Stimmen. So kann man seinen Liebling wählen und jeweils einen Ersatzfilm. Ich bin gespannt, wie das Ergebnis aussehen wird. Einen Termin finden wir wieder, wenn der Film steht.

Welchen Film sollen für zum Thema "enge Räume" schauen?
Dial M for Murder (Alfred Hitchcock, 1954)
(30%, 17 Stimmen)

Haze (Shin'ya Tsukamoto, 2005)
(23%, 13 Stimmen)

Assault on Precinct 13 (John Carpenter, 1976)
(12%, 7 Stimmen)

Cube (Vincenzo Natali, 1997)
(9%, 5 Stimmen)

Labyrinth (Jim Henson, 1986)
(7%, 4 Stimmen)

Sleuth (Joseph L. Mankiewicz, 1972)
(5%, 3 Stimmen)

Exam (Stuart Hazeldine, 2009)
(4%, 2 Stimmen)

12 Angry Men (Sidney Lumet, 1957)
(4%, 2 Stimmen)

Buried (Rodrigo Cortés, 2010)
(4%, 2 Stimmen)

The Haunting (Robert Wise, 1963)
(4%, 2 Stimmen)

Teilnehmer: 40

Loading ... Loading ...

Kommentar verfassen

Powered by: Wordpress